Produkt
Akustikpaneel
Europäische Eiche | geräuchert
Finest Perforation

Ort
Amsterdam | Nierderlande

Architekt
Dam & Partners Architecten

Jahr
2020

Foto
Tom Elst

Das Hourglass, im Banken- und Geschäftsviertel Zuidas, ist ein markantes Mixed-Used-Bauprojekt im Herzen von Amsterdam. Die sich elegant schwingende Silhouette des Geäudes ist einer Sanduhr nachempfunden und gilt als Namensgeber des 19-stöckigen Hochhauses. Der Entwurf hierzu kommt vom Architekturbüro Dam & Partners Architecten. Mit einer fast ikonischen Architektur - inspiriert von Brancusis geometrischen Kunstwerken - und natürlichen Steinfassade wurde ein zugleich zeitloses als auch zeitgemäßes Gebäude entworfen. Ein sparsamer Umgang mit Materialien verleiht dem Hourglass ein klassisches und internationales Erscheinungsbild.

Das Hourglass ist ein unterschieldich genutztes Bauprojekt mit modernen Büros, einem eleganten Hotel, erstklassigen Restaurants und Bars sowie vielen Einkaufsmöglichkeiten. Unser langjähriger Partner MATUDE SL hat sich um den sehenswerten Innenausbau gekümmert.

Die Treppenaufgänge und Wandverkleidungen zwischen den Ebenen wurden akustisch wirksam umgesetzt. Hier finden sich unsere schallabsorbierenden Elemente elegant in Szene gesetzt. Unsere dezente und nahezu unsichtbare Mikroperforation "finest" wurde für dieses Projekt gewählt. Die Oberflächenausführung in europäischer (Räucher-)Eiche wirkt hochwertig und schafft trotz großer Grundflächen und hoher Decken ein warmes und natürliches Raumgefühl.
Weiterhin sind unsere Produkte in verschiedenen Anwendungen im Innenausbau berücksichtigt, um ein gesamtheitliches und passendes Raumkonzept umzusetzen.