Liebe Kunden und Geschäftspartner,


aufgrund der aktuellen Ereignisse im Zuge der dynamischen Ausbreitung des Coronavirus, möchten wir Sie über unser Risikomanagement informieren. Insbesondere möchten wir Sie darüber in Kenntnis setzen, welche Maßnahmen wir zur nachhaltigen Sicherstellung der Gesundheit unserer Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten ergreifen.
Wir haben uns bereits in den letzten Wochen mit verschiedenen Möglichkeiten auseinandergesetzt, welche den Schutz unserer Mitarbeiter gewährleisten und trotzdem einen geregelten und weiterführenden Betrieb ermöglichen. Unser Ziel ist es auch unseren Kunden eine stabile Lieferfähigkeit zu garantieren.


Hiermit möchten wir Sie darüber informieren, dass ein Großteil unserer Vertriebsmitarbeiter ab Mittwoch, den 18. März 2020 bis auf Weiteres im Home-Office arbeitet.
Nur so können wir intern ein Ansteckungsrisiko mindern und zeitgleich für unsere Kunden eine reguläre Erreichbarkeit sichern.


Ihre bestehenden Ansprechpartner im Vertrieb (Innen- und Außendienst) sind vom mobilen Arbeitsplatz nach wie vor via Mail, telefonisch (über die bestehende Durchwahl) oder im GoT oMeeting zu den bestehenden Geschäftszeiten für Sie erreichbar. Alle technischen Voraussetzungen dafür wurden bereits getroffen.
Aufgrund der vorausschauenden Maßnahmen gehen wir nach aktuellem Stand davon aus, dass wir auch weiterhin in gewohnter Qualität termintreu liefern werden.
Wir sind zuversichtlich diesen notwendigen Schritt erfolgreich zu bestreiten und auch in dieser Situation als Unternehmen voll funktionsfähig zu bleiben.


Wir wünschen Ihnen und Ihren Mitarbeitern von Herzen alles Gute und sind optimistisch, dass wir auch diese Herausforderung gemeinsam bestehen werden!
Vielen Dank für Ihr Vertrauen und bleiben Sie gesund!

Hier können Sie sich gerne auch nochmal die Informationen als pdf. Dokument herunterladen.